Damen 2

Eingespieltes Team mit neuem Trainer

Nach einer durchzogenen Saison mit einigen teils knappen Matches konnte sich das Damen 2 in der letzten Saison im Ranglisten-Mittelfeld einreihen. Das Team startet voller Vorfreude ins neue Vereinsjahr und kann es kaum erwarten, die ersten Meisterschaftsspiele zu bestreiten. Das Ziel ist klar: Die Mannschaft will sich in der kommenden Saison in der 3. Liga in der vorderen Hälfte des Tableaus behaupten. Der neue Trainer, Stefan Lustenberger, bringt mit seinen Übungen und lehrreichen Tipps frischen Wind ins Damen 2. Er hat bereits viel Trainererfahrung und schafft es trotz hartem Training immer wieder eine lockere, freundschaftliche Atmosphäre in der Halle zu wahren. Innerhalb vom Team gab es nur wenige Veränderungen. Die meisten spielen schon mehrere Jahre zusammen. Zwei neue, junge Spielerinnen ergänzen das bisherige Team.

Über den Sommer hat das Damen 2 viel trainiert. Vor allem an der Technik wurde hart gearbeitet und die Grundlagen wurden gefestigt. Am Trainingsweekend konzentrierte sich das Team neben den konditionellen und technischen Aspekten grösstenteils auf das Zusammenspiel im 6er-Team. Gut vorbereitet und mit neuem Elan startet das Damen 2 in die kommende Saison und freut sich auf viele spannende und erfolgreiche Matches.

Ein grosses «Dankeschön»

Unseren Sponsoren

Goldsponsor:
Silbersponsoren:
Ausrüstungspartner:
Vereinstrainer: